Smartvision2 von Kapsys

Smartvision2 von Kapsys

Ein Mobiltelefon mit richtigen Tasten – das Smartvision2 von Kapsys erreicht mit seinen vielen Möglichkeiten die Premium-Klasse.

Dieses Mobiltelefon vereinigt Android 6 Leistungsumfang mit einem Bedienkonzept, welches uns blinden Anwendern in mancherlei Weise entgegen kommt. Es richtet sich speziell an jene Mobilfunknutzer, welche schnell und effizient telefonieren, Nachrichten versenden und recherchieren möchten.

Smartvision2 von Kapsys

3 Benutzerschnittstellen

  1. Der Berührungsbildschirm: Auf ihm kann wie bei jedem Android-Telefon mit Wisch-Gesten navigiert werden. Kontrast und Vergrößerung können gewählt werden.
  2. Die Tastatur: Sie besteht aus dem Nummernblock, einem Cursorkreuz sowie zusätzlichen Android-Tasten und weist einen guten Druckpunkt auf.
  3. Die Spracheingabe: Sie ist direkt mit Google verbunden und kann per Tastendruck aktiviert werden. Nötig ist dazu lediglich ein Wlan oder ein G4 Telefonnetz. Fragen Sie z.B.: Wann geht der nächste Zug von Düsseldorf nach Freiburg, oder: Wie wird am Donnerstag das Wetter in Emmerich sein? Oder fragen Sie einfach: Wie spät ist es? Oder diktieren Sie Ihren Nachrichtentext, anstatt ihn zu schreiben.

Konfigurierbarer Startbildschirm

Der Startbildschirm, der immer beim Einschalten des Telefons kommt, kann vom Benutzer nach dessen Wünschen gestaltet werden und zwar ohne Ziehen mit dem Finger, ganz über Tasten. So haben Sie Ihre wichtigsten Apps immer gleich griffbereit.

Kurzwahltasten

Für ein effizientes Telefonieren sind Kurzwahltasten sehr bedeutsam. Legen Sie superwichtige Rufnummern auf die Zifferntasten 1 bis 9; Sobald das Telefon entsperrt ist und den Startbildschirm anzeigt, brauchen Sie lediglich eine dieser Tasten etwas länger zu drücken, und schon wird die Nummer gewählt.

Smartvision2 von Kapsys

Smartvision2 von Kapsys

Tasten für Gesprächsannahme und -Beendigung

Dieses von Android her bekannte Feature erspart Ihnen lästiges Streicheln auf dem Telefon bei eingehenden Anrufen. Drücken Sie irgendeine Taste auf dem Gerät, und der Anruf wird angenommen. Zum Beenden eines Gesprächs drücken Sie einfach die Beenden-Taste, und es wird zuverlässig aufgelegt.

Viele nützliche Apps

Zahlreiche Apps wurden speziell für uns blinde Anwender entwickelt oder zugänglich gemacht, nämlich: Textleser, Diktiergerät, Farberkennung, Kalender, Kontakte, Lichterkennung, NFC, Notizen, Videolupe, Webradio

Sicher unterwegs Dank SOS-Funktion

Die SOS-Funktion gestattet es dem Benutzer, von unterwegs per Tastendruck den Versand einer automatisierten Nachricht an vordefinierte Empfänger zu versenden oder diese anzurufen.

Technische Daten:

  • Betriebssystem: Android 6
  • Maße: 152 mal 66 mal 10 mm
  • Gewicht: 150 Gramm
  • Berührungsbildschirm: 4 Zoll
  • Interner Speicher: RAM = 2 GB, Flash = 16 GB
  • Externer Speicher: Bis 64 GB
  • GPS-Empfänger
  • Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor
  • Anschlüsse: Audio-Anschluss 3,5 mm Klinke, USB-Anschluss Typ C
  • Frontseitige Kamera: 2 Megapixel
  • Rückseitige Kamera: 8 Megapixel

Preis: auf Anfrage